04.12.2017 - 11:52 Uhr | Quelle: fH/ TuS Dassendorf | Autor: MGa

„Dasse“-Trainer-Duo Hoffmann/Martens hört zum Saisonende auf!

- Paukenschlag bei der TuS Dassendorf: Zum Wochenbeginn gab der Oberliga-Tabellenführer bekannt, dass das Erfolgs-Trainer-Duo, Thomas Hoffmann und Peter Martens, zum Saisonende aufhört! Wie der Verein in einer Pressemitteilung verkündete, haben sich die „Dasse“-Trainer nach „langwierigen Gesprächen entschieden, die eigenen Akkus wieder aufzuladen und mehr Zeit den eigenen Familien zu widmen.“

Mit dem Abgang von Hoffmann/Martens endet eine Trainerära am Wendelweg: Thomas Hoffmann ging vor dieser Spielzeit in seine sechste Saison als Übungsleiter bei der TuS Dassendorf, Martens leitet die Geschicke mittlerweile seit knapp zwei Jahren. In der neuaufgelegten Oberliga Hamburg gab es die TuS Dassendorf bisher nicht ohne „Hoffi“. Die Dassendorf-Historie ziert jedoch noch weitere Oberliga-Saisons, damals noch die Oberliga Hamburg / S-H. Trainer war damals Peter Martens, einer seiner Spieler: Thomas Hoffmann.

Der Verein habe probiert die Beiden von ihren Bemühungen umzustimmen, letztlich akzeptiere man den Abschied jedoch natürlich „schweren Herzens – vollumfänglich“. Außerdem werden „diverse Meistertitel und sonstige Erfolgsgeschichten für alle Ewigkeit mit dem Namen Hoffmann und Martens in Verbindung stehen“, so weiter in der Pressemitteilung. Neben zahlreichen Meistertiteln, steht der Punkteschnitt des Trainer-Duos für den Erfolg. Ein Punkteschnitt von 2,39 Punkten pro Spiel (!) sucht nicht nur in der Oberliga seinesgleichen.

Wer die Hoffmann/Martens-Nachfolge antritt und das Trainer-Duo bei der TuS Dassendorf beerbt, ist indes noch nicht klar: „Wir sind zuversichtlich, dass wir kurzfristig entsprechende Nachfolger präsentieren können, werden aber bis zu diesem Zeitpunkt keine Wasserstandsmeldungen abgeben.“