25.07.2017 - 16:58 Uhr | Quelle: fH/SVCN | Autor: MGa

Curslack-Neuengamme verpflichtet Fabian Lucassen

- Der Oberligist SV Curslack-Neuengamme verkündete am heutigen Dienstag-Nachmittag den Wechsel von Fabian Lucassen an den Gramkowweg. Der ehemalige U19-Nationalspieler soll das Torwart-Team um Gianluca Babuschkin verstärken. Lucassen verkündete 2015 sein Karriereende, um sich nur noch aufs Torwart-Training zu konzentrieren, dies soll nach wie vor so bleiben, doch auf Abruf steht der Keeper bis zum Winter für den SVCN bereit.

Auf der Facebook-Seite des SVCN verkündeten die Verantwortlichen den Transfer. Fabian Lucassen galt einst als eines der größten Torhüter-Talente in Hamburg und sogar in ganz Deutschland. Für die U19 der deutschen Nationalmannschaft spielte Lucassen u.a. zusammen mit Jerome Boateng, einer der größten deutschen Fußballstars. Der Torhüter stand sowohl beim HSV, als auch beim FC St. Pauli kurz vor dem Sprung zu den Profis. Beim HSV schnupperte Lucassen sogar Bundesliga-Luft, blieb 2005 jedoch hinter Sascha Kirchstein ohne Einsatz.
Nachdem Lucassen, der einst einen Marktwert von 100 Tsd.€ hatte, beim FC St. Pauli nur in der zweiten Mannschaft zum Einsatz kam, zog es ihn nach Wilhelmshaven und später zum TSV Havelse. Danach folgten die Stationen beim SC Victoria und dem SV Eichede. Insgesamt spielte das ehemalige Torwart-Talent über 100 Mal in der Regionalliga.

Update: Lucassen wird seinen Fokus weiterhin auf die Ausbildung von Torhüter-Talenten legen. Der Ex-Keeper wird für Curslack bis zum Winter aufgrund anhaltender Torwartprobleme zur Verfügung stehen!