27.10.2017 - 14:01 Uhr | Quelle: Transfermarkt.de | Autor: DSu

Regionalligist Altona 93 bindet Trainer Algan weiter an sich

- Der Hamburger Traditionsklub Altona 93 setzt trotz sportlicher Krise in der Regionalliga Nord weiter auf Trainer Berkan Algan. Wie der AFC am Freitag vermeldete, wurde der auslaufende Vertrag mit dem 40-Jährigen bis 2019 verlängert. Algan hatte mit Altona im vergangenen Sommer den ersten Aufstieg in die vierthöchste Spielklasse seit der Saison 2008/09 realisiert. Derzeit steht Altona nach vier Niederlagen in Folge auf Abstiegsplatz 17.

Altona-Verteidiger Abdullah Yilmaz äußerte sich uns gegenüber recht erfreut bezüglich der Vertragsverlängerung seines Trainers: „Ich freue mich für Berkan, dass mit ihm verlängert wurde. Er hat sehr gute Arbeit beim AFC bis jetzt geleistet und den Aufstieg in die Regionalliga geschafft. Ich denke, dass wir mit ihm auch den Klassenerhalt in der Regio schaffen werden.“