24.03.2015 - 09:46 Uhr | Quelle: fH

Türkkan zieht Konsequenz!

- Ayhan Türkkan, Trainer der Reserve von V/W Billstedt, hat die Konsequenzen aus dem Spiel am Wochenende gezogen. In einem Interview mit Sport Nord bestätigte er, dass er nach dem Abpfiff das Traineramt hingeschmissen hat und sich von den Vorfällen distanziert.

Was war geschehen? Der SC Eilbek führte zu Hause gegen Billstedt mit 3:1. Dann kam es in der 89. Minute zu einem Foul an Fatih Gürel. Der Schiri erkannte die Situation und pfiff. Doch Gürel schubste seinen Gegner und sah die Rote Karte. Danach ist er zu einem Fan am Rand gegangen und hatte wohl ein Wortgefecht mit diesem. Türkkan gab an, dass er gleich dazwischen gegangen sei und daher nichts passiert sei. Trotzdem will er solchen Aktionen keinen Rahmen mehr geben und hört mit sofortiger Wirkung auf.

Welche weiteren Konsequenzen folgen ist noch unklar und muss vom HFV entschieden werden.